Mit der Familie nach Afrika zu reisen und Kindern Löwen, Elefanten, Zebras und Giraffen in freier Natur zu zeigen, kann zu einem unvergesslichen Erlebnis werden - besonders für die Kids. Den grazilen, wiegenden Gang einer Giraffe kennen diese bislang vielleicht nur aus Internet-Videos, Fernseh-Dokumentationen oder dem Zoo. Wenn Sie Ihren Kindern die Chance ermöglichen können, auf Safari zu gehen, dann ist KrugerParkSafariScout.com dabei, dies mit Ihnen so zu planen, dass nicht nur die Kinder Spass und Abenteuer erleben, sondern auch Sie, als Eltern möglichst oft dabei entspannen und genießen können, wie ausgepowert und happy Ihr Nachwuchs jeden Abend ins Bett im Camp fällt. Was für die kleinen oder großen Kinder zur Reise des bisherigen Lebens werden soll, bedeutet für Sie als Eltern, Paten oder Großeltern etwas mehr Vorbereitung und Organisation, als wenn Sie nur allein auf Tour gehen würden. 

Elefanten Familie auf Safari im Kruger Nationalpark Südafrika

Aus jahrelanger Erfahrung mit Familien Reisen in Afrika können wir Ihnen versichern:  Der zusätzliche Aufwand lohnt sich. Das einzige Problem entsteht, wenn Sie Ihre Kinder bei der nächsten Urlaubsplanung fragen: "Worauf hättet Ihr denn Lust?" Sein Sie für die Antwort gewappnet: "Eine Safari in Afrika wäre super!" Oder "krass", "geil" oder einfach nur "toll". Leider können wir dann nur wenig helfen, den Kindern zu erklären, dass  in diesem Urlaub nur eventuell Wandern im Harz, Baden an der Ostsee oder Camping in Kroatien ansteht.

Dies geregelt, fragen Sie sich vielleicht, warum auf dieser Website keine konkreten Angebote stehen, die sich ganz einfach anklicken können. Der Grund: Jede Familie hat spezielle Vorstellungen, ein bestimmtes Budget, die Kinder verschiedene Alter und die Ferien- oder Uni-Zeiten variieren extrem von Bundesland zu Bundesland. Ausserdem wissen Sie sicher aus Erfahrung, dass es nicht einfach ist, sich mit Kindern in Pauschalreisen zu ganz bestimmten Terminen einzubuchen.  Deshalb bieten wir Ihnen an, ab der ersten Email in persönlichen Kontakt zu treten und individuell zu besprechen, wie das, was Sie sich für Ihre Familien Safari vorstellen, zu verwirklichen ist.

Afrika Plüschtiere im Kruger Park Souvenir Shop

Sie müssen zudem folgendes bedenken: Es gibt gerade bei Wildtier-Safaris bestimmte Sicherheitsregelungen, auf die Ihre Gastgeber und Guides im Kruger Park acht geben müssen. Normalerweise müssen Kinder mindestens 12 Jahre alt sein, um an Pirschfahrten im offenen Safari-Fahrzeug zusammen mit erwachsenen anderen Gästen teilzunehmen. Bei Buschwanderungen mit Ranger beträgt das Mindestalter 16 Jahre. Dies soll Sie nicht abschrecken, sondern Ihnen nur zeigen, dass Sie eben nicht einen Ausflug in den Zoo planen, sondern zu den Wildlife-Ikonen Afrikas, die im weitesten Sinne mit dem geringsten notwendigen menschlichen Einfluss noch wild leben können.

Aus diesen Gründen bieten wir Ihnen gerne die persönliche, individuelle Reiseplanung an.

Gruppenreisen in den Kruger Nationalpark stehen auf unserem Programm oder private Safaris mit eigenem, qualifizierten Wildlife-Guide in Englisch oder auch samt deutschsprachigem Übersetzer.

Bei einem Fakt können Sie sicher sein: Die Menschen Afrikas lieben Kinder. Ihre Guides, Gastgeber oder Angestellten in den Lodges freuen sich über Kinder und sind gespannt darauf, wie diese Afrika wahrnehmen. Sie können in etwa nachvollziehen, dass es nicht einfach ist, mit einer ganzen Familie solch eine weite Reise auf sich zu nehmen und wissen es zu schätzen, dass Sie Ihren Kindern eine völlig andere Welt zeigen wollen.

Swimming Pool im Kruger Park Camp, Südafrika

Ich selbst, Ihr KrugerParkSafariScout, habe keine eigenen Kinder. Nur zahlreiche Bekannte, Freunde und Familie mit Nachwuchs  in verschiedenen  Altersgruppen, mit den verschiedensten Charakteren und Interessen, mit Wurzeln, die über die ganze Welt verstreut sind. Ich bin für diese Kids die Afrika-Tante, die von Hyänen-Rufen erzählen kann und vom Camping in der Natur. Und: Ich bin die Tante, die ein Grillfeuer anzünden kann.

Und das Coolste: Ich habe Lego Safari! Den Jeep mit Anhänger, die Akazien-Bäume zum Zusammenstecken, die Elefanten und Nashörner, bei denen man die Füsse und den Kopf bewegen kann, sowie den Ranger mit Tropen-Helm. Ein Weihnachtsgeschenk einer lieben Kundin, die genau gemerkt hat, dass ich als Ost-Kind ein Lego-Defizit habe. Jetzt hat Juri, mein dreijähriges Patenkind die Lego-Savannen-Landschaft bei sich im Kinderzimmer. Er war so begeistert von der Spiel-Idee, in Afrika Nashörner und Giraffen zu sehen, dass mein Weihnachtsgeschenk jetzt sozusagen als Pfand dient, bis Juri alt genug ist, um mit seinen Eltern auf Safari zu gehen.

Das bringt mich zum letzten wichtigen Punkt: Bitte überlegen Sie sich genau, in welchem Alter Sie Ihre Kinder auf Wildlife Safari mitnehmen wollen! Bedenken Sie einen ca. zehnstündigen Flug von Deutschland nach Südafrika - zwar ohne grosse Zeitverschiebung - sowie lange Reisezeiten im Auto. Südafrika ist ein sehr großes Land. Der Kruger Nationalpark ist riesig. Nicht immer gibt es auf Safari die Möglichkeit, schnell auszusteigen, wenn es notwendig ist, da Sie sich auf Pirschfahrt in einem Wildnis-Gebiet befinden, wo man nur an bestimmten Picknick-Plätzen oder Restcamps anhalten darf. Die komplette Reise muss wirklich sehr genau auf die Bedürfnisse von vor allem kleinen Kindern zugeschnitten werden.

Dies vorausgesetzt, hoffe ich, dass Sie mir einfach eine Email mit Ihren Vorstellungen schreiben und dann können wir das Afrika Familen Abenteuer angehen.

Anfrage Senden